Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
HomeNews International Ab 2016: Die Balearen führen Touristensteuer ein

KOSTENLOSE TELEFONISCHE BERATUNG & BUCHUNG

0800-100-4116

AUS DEUTSCHLAND KOSTENLOS
+49 (0) 30 726 240 228 (AUSLAND)

MO-FR 9-22 UHR & SA-SO 10-22 UHR

Ab 2016: Die Balearen führen Touristensteuer ein

7. September 2015 : | Autor: ts24

Schon oft wurde darüber diskutiert, nun ist es amtlich: Ab dem kommenden Jahr wird auf Mallorca, der Lieblingsurlaubsinsel der Deutschen, sowie den übrigen Baleareninseln eine Touristenabgabe erhoben. Dies kündigte der Tourismusminister der Balearen in einem Interview an.

Cala d'Hort auf Ibiza mit Blick auf die Es vedra

Cala d’Hort auf Ibiza mit Blick auf die Es vedra

Einnahmen gehen in Tourismusprojekte

Auch die Höhe der Abgabe plauderte der Verantwortliche, Biel Barceló, bei der Gelegenheit aus: Etwa ein bis zwei Euro am Tag muss jeder Urlauber demnach berappen, sobald die Steuer eingeführt ist. Dies soll jedoch erst Ende 2016 soweit sein: Aufgrund von laufenden Verträgen und Vereinbarungen haben die Reiseveranstalter und Hotelbetreiber darauf gedrängt, die Tourismussteuer noch nicht zur nächsten Sommersaison einzuführen, daher wird nun der 1. November als Stichtag angepeilt. Die Regierung der Balearen erhofft sich von der Steuer Einnahmen in jährlicher Höhe von 50 bis 100 Millionen Euro, die wiederum dem Tourismus zugute kommen sollen, beispielsweise durch Kultur-, Infrastruktur- oder Umweltschutzprojekte.

Balearen sollen in der Nebensaison attraktiver werden

Der Tourismus auf Mallorca soll nach dem Willen der neuen, politisch links eingestellten Regierung der Balearen qualitativ verbessert und mehr übers ganze Jahr verteilt werden, statt, wie aktuell, hauptsächlich in der Sommersaison stattzufinden. Die Nebensaison soll dabei vor allem für Wanderer und andere Aktivurlauber attraktiver gemacht werden. Mit den Touristenzahlen insgesamt ist man jedoch zufrieden – die aktuellen Zahlen von 14 Millionen Urlaubern im Jahr seien bereits optimal. Bleibt für die Beteiligten zu hoffen, dass es bei diesen Zahlen bleibt – denn als zwischen 2002 und 2003 eine Ökosteuer unter den Touristen erhoben wurde, blieben viele Urlauber den Balearen fern.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Ponent ***

Mallorca - Paguera
z.B. 7 Tage Ü & Flug

ab 241,- €

Weitere Angebote »

Marins Playa S... ****

Mallorca - Cala Millo..
z.B. 7 Tage ÜF & Flug

ab 258,- €

Weitere Angebote »

IBEROSTAR Play... ****

Mallorca - Playa de P..
z.B. 7 Tage HP & Flug

ab 559,- €

Weitere Angebote »

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.