Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
HomeNews Kreuzfahrt Abu Dhabi will zum Mekka für Wassersportler werden

KOSTENLOSE TELEFONISCHE BERATUNG & BUCHUNG

0800-100-4116

AUS DEUTSCHLAND KOSTENLOS
+49 (0) 30 726 240 228 (AUSLAND)

MO-FR 9-22 UHR & SA-SO 10-22 UHR

Abu Dhabi will zum Mekka für Wassersportler werden

13. August 2012 : Abu Dhabi | Autor: mbohlaender

marina

Marina

In Abu Dhabi werden vermehrt Anreize für Wassersportler in Form von Marinas und Segelschulen geschaffen. Das Emirat wolle sich mittels der größeren Auswahl an Wassersport-Einrichtungen und Segelzentren als Reiseziel für Wassersportler etablieren, heißt es in einer Pressemeldung von Abu Dhabi Tourism & Culture Authority.

Volvo Ocean Race

Insbesondere das weltumspannende „Volvo Ocean Race“ zu Beginn des Jahres hat dem Bestreben neuen Auftrieb gegeben: schließlich verlief das Rennen zum ersten Mal auch durch den Nahen Osten und wurde sogar in Abu Dhabi ausgerichtet. In der dafür angelegten Marina ist nun die Segel- und Ruderakademie des Abu Dhabi Sailing & Yacht Clubs beheimatet. Ab September werden hier Kurse für Jollen, Kielboote und Katamarane angeboten, die mit international anerkannten Zertifikaten der Royal Yachting Association beschlossen werden. Der Club verleiht zudem auch Boote an Segler, die im Emirat weilen.

Weitere Marinas geplant

Eine weitere, die Yas Marina, verfügt über 143 Ankerplätze nahe der Formel 1-Strecke. Das bekannte Luxushotel Emirates Palace verfügt auch über eine eigene Marina mit Platz für über 180 Boote. Acht separate Anlegeplätze sind für Super-Yachten reserviert. In Abu Dhabi sollen bis 2030 noch 45 weitere Marinas entstehen, die dann 10.000 Yachten beherbergen können. Von September bis Juni herrschen im Emirat beste Segel-Bedingungen für Anfänger und Fortgeschrittene, heißt es. Hier existieren mehr als 200 natürliche Inseln, zudem gibt es eine Küstenlinie von rund 400 Kilometern zu entdecken.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.