Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
HomeNews Allgemein Bundestagsdebatte: „Kulturtourismus in Deutschland stärken“

KOSTENLOSE TELEFONISCHE BERATUNG & BUCHUNG

0800-100-4116

AUS DEUTSCHLAND KOSTENLOS
+49 (0) 30 726 240 228 (AUSLAND)

MO-FR 9-22 UHR & SA-SO 10-22 UHR

Bundestagsdebatte: „Kulturtourismus in Deutschland stärken“

10. März 2015 : Deutschland | Autor: mbohlaender

SPD setzt sich für Stärkung des Kulturtourismus in Deutschland ein

SPD setzt sich für Stärkung des Kulturtourismus in Deutschland ein

Berlin. Deutschland ist reich an Kulturdenkmälern, Ausflugszielen und touristischen Anziehungspunkten. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich nun für eine Stärkung des Kulturtourismus zwischen der See und den Alpen ein. In einer Bundestagsdebatte reichten die Koalitionsfraktionen einen betreffenden Antrag ein, wie die Sozialdemokraten mitteilten.

Initiative Kulturtourismus in den Regionen

Die Zielsetzung sieht eine von der Regierung koordinierte „Initiative Kulturtourismus in den Regionen“ vor. Mit dieser sollen Kultur und Tourismus, insbesondere auf dem Land, gefördert und enger vernetzt werden. Vor allem kulturtouristische Projekte mit Vorbildfunktion wolle man unterstützen, hieß es.

Deutschland verfügt über eine beeindruckende Kulturlandschaft mit bundesweit tausenden Museen, mehr als 800 Theatern und Opernhäusern, zahlreichen Festivals, Industriekultur und einem umfangreichen baugeschichtlichen Erbe, das vielfach zum Weltkulturerbe zählt. Dadurch sind wir inzwischen Kulturreiseziel Nummer eins in Europa – vor Frankreich und Italien“, sagte Gabriele Hiller-Ohm, tourismuspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion. Der Tourismus boome aber vornehmlich in den Großstädten. Auf dem Land tue man sich noch schwerer, die Region gewinnbringend zu vermarkten.

Potentiale besser nutzen

Die Potentiale, die der Kulturtourismus in Deutschland bietet, sollen demnach besser genutzt werden. Schließlich bietet das regionale Angebot viele Möglichkeiten, Gäste zu gewinnen. Mittels der Initiative solle eine Plattform für strategisches kulturtouristisches Marketing entstehen, so die Sprecherin. Durch die Zusammenarbeit von Bund, Ländern und Kommunen erhofft man sich so, dass der Kulturtourismus auf bundesweiter Ebene weiter vorangetrieben wird. Viele Regionen könnten somit neue Perspektiven bekommen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Quality Plaza D... ****

Sachsen - Dresden
z.B. 3 Tage ÜF & Flug

ab 145,- €

Weitere Angebote »

City Hotel Ber... ****

Berlin - Berlin
z.B. 3 Tage Ü & Flug

ab 115,- €

Weitere Angebote »

Hilton München... ****

München - München
z.B. 3 Tage ÜF & Flug

ab 323,- €

Weitere Angebote »

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.