Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
HomeNews Allgemein Fußball-WM 2014 in Brasilien steht an – mehr als 50.000 Tickets an deutsche Fans verkauft

KOSTENLOSE TELEFONISCHE BERATUNG & BUCHUNG

0800-100-4116

AUS DEUTSCHLAND KOSTENLOS
+49 (0) 30 726 240 228 (AUSLAND)

MO-FR 9-22 UHR & SA-SO 10-22 UHR

Fußball-WM 2014 in Brasilien steht an – mehr als 50.000 Tickets an deutsche Fans verkauft

12. Mai 2014 : Brasilien | Autor: mbohlaender

Fußball-WM 2014 in Brasilien

Brasilia. Die Fußballweltmeisterschaft 2014 steht vor der Tür. Am 12. Juni eröffnet Rekordsieger Brasilien das Turnier in São Paulo gegen Kroatien. Die deutsche Mannschaft greift am 16. Juni mit der Begegnung gegen Portugal in das Geschehen ein. Zahlreiche Fans wollen vor Ort die Truppe von Bundestrainer Jogi Löw unterstützen.

53.583 WM-Tickets gingen an deutsche Schlachtenbummler

Laut Angaben von Embratur sind 53.583 WM-Tickets an deutsche Schlachtenbummler verkauft worden. Die letzte Phase der Ticketverkäufe startete Mitte April. In den ersten vier Stunden wurden mehr als 127.000 Eintrittskarten von Fans aus der ganzen Welt angefragt. Wie der Weltverband FIFA mitteilt, liegt Deutschland in der Rangliste der im öffentlichen Verkauf vergebenen Eintrittskarten auf dem dritten Platz.

„Last Minute Sales“-Phase

Amerikanische Fans sicherten sich 172.880 Eintrittskarten, an Brasilianer gingen mehr als eine Million Tickets. Die letzte „Last Minute Sales“-Phase läuft noch bis zum Tag des WM-Finales am 13. Juli. Bei der WM in Brasilien kämpfen insgesamt 32 Mannschaften um die Krone des Weltfußballs. Zu den Austragungsorten der Spiele zählen São Paulo, Belo Horizonte, Brasília, Cuiabá, Curitíba, Fortaleza, Natal, Recife, Porto Alegre, Manaus, Salvador da Bahia sowie Rio de Janeiro.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.