Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
HomeNews Flug & Flüge Hamburg-Tourismus kratzt an der Millionengrenze

KOSTENLOSE TELEFONISCHE BERATUNG & BUCHUNG

0800-100-4116

AUS DEUTSCHLAND KOSTENLOS
+49 (0) 30 726 240 228 (AUSLAND)

MO-FR 9-22 UHR & SA-SO 10-22 UHR

Hamburg-Tourismus kratzt an der Millionengrenze

27. Oktober 2011 : Hamburg | Autor: mbohlaender
Hamburger Hafen mit neuer Philharmonie

Hamburger Hafen mit neuer Philharmonie

Nah dran: am Ende fehlten nur 7889 Übernachtungen im August 2011 bis zur Million. Der Trend in der Hansestadt setzte sich fort. Hamburg-Tourismus verzeichnete für den 29. Monat in Folge ein Wachstum bei den Übernachtungen. Von Mai bis August besuchten bei zweistelligen Wachstumsraten besonders viele Dänen und Schweizer die Stadt an der Elbe. Auch China liegt mit 22,1 Prozent Wachstum bei den Übernachtungen ganz mit vorne.

„Der touristische Wettbewerb der Metropolen und großen Städte nimmt zu. Die aktuelle Lage – das beweisen die glänzenden Übernachtungszahlen – und die Zukunftsperspektiven sind für Hamburg allerdings äußerst positiv“, so Staatsrat Andreas Rieckhof, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Hamburg Tourismus GmbH (HHT). Anlässe für einen Besuch in Hamburg gibt es immer viele: zum Beispiel wurde nun angekündigt, dass man 65 Millionen in einen neues Musical-Theater investieren wolle. Im Zeitraum zwischen Januar und August wurde in der Hansestadt insgesamt schon über 6,3 Millionen Übernachtungen verzeichnet. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies ein Plus von acht Prozent. Im besonderen bei den Übernachtungen aus dem Ausland wurde mit 12,6 Prozent kräftig zugelegt. „Der Trend in Dänemark geht zu drei bis vier kürzeren Reisen im Jahr“, so Carsten Johansen von der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) in Kopenhagen. „Städtereisen sind damit weiter im Aufschwung. Hamburg ist, auch aufgrund der Nähe zu Dänemark, das ideale Ziel für einen solchen Kurztrip“, so Johansen weiter. Auch Schweizer wissen Hamburg Hotels zu schätzen. Die guten Flugverbindungen und die maritime Erlebniswelt tun da ihr Übriges. Große Dynamik ist auch bei China zu verzeichnen. Seit Ende August besteht eine Direktverbindung von Schanghai, im November folgt eine zweite. „Unter weiterhin positiven Voraussetzungen ist davon auszugehen, dass die Übernachtungen der Geschäfts- und Freizeitreisenden aus China auf bis zu 100.000 Übernachtungen in 2015 steigen“, so Dietrich von Albedyll, Vorsitzender der Geschäftsführung der HHT.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Novum Hotel Hag... ***

Hamburg - Hamburg
z.B. 7 Tage ÜF & Flug

ab 288,- €

Weitere Angebote »

Leonardo Hotel... ****

Hamburg - Hamburg
z.B. 7 Tage ÜF & Flug

ab 310,- €

Weitere Angebote »

Park Inn by Ra... ****

Hamburg - Hamburg
z.B. 7 Tage HP & Flug

ab 614,- €

Weitere Angebote »

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.