Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
HomeNews Allgemein Japan – das perfekte Reiseziel im Herbst

KOSTENLOSE TELEFONISCHE BERATUNG & BUCHUNG

0800-100-4116

AUS DEUTSCHLAND KOSTENLOS
+49 (0) 30 726 240 228 (AUSLAND)

MO-FR 9-22 UHR & SA-SO 10-22 UHR

Japan – das perfekte Reiseziel im Herbst

18. Oktober 2017 : Halloween | Autor: Dimitrios Kasprzyk

Langsam und zäh verabschiedet sich der Sommer. Für die deutschen Urlauber bedeutet das, dass mögliche Urlaubstage zu Ende Oktober genutzt worden wollen – nur wohin soll es gehen? Ein nicht ganz so naheliegendes Reiseziel für die kälteren Monate ist Japan: Das Land der aufgehenden Sonne blüht im Oktober und November erst so richtig auf. Wir verraten Ihnen, was Japan zur Herbstzeit so besonders macht.

Es muss nicht immer Strand und Sonne sein: wer herbstliche Rottöne in Vollendung, sonnengelbe Steppen, ein mildes Klima und einen schier unerschöpflichen kulturellen Schatz zu schätzen weiß, kommt früher oder später nicht am Land der aufgehenden Sonne vorbei. Beispiel gefällig? Das Marschland Senjogahara bei Nikko ist eins der faszinierendsten Wandergebiete der Welt. 1,5 km über dem Meeresspiegel gelegen verwandelt sich das zwischen dem See Chuzenji und dem Ort Yumoto gelegene Gebiet in eine goldene Wandersteppe, die in ihrer Schönheit Lieder, Erzählungen und unzählige Kunstwerke inspiriert hat. Oder der legendäre Mononoke Wald auf Yakushima, einer Insel im Süden Japans; im Herbst ein saftig-grünes Kleinod mit unzähligen Wasserfällen und dem schönsten Strand Japans: Inakahama im Osten Yakushimas.

Größte Halloween-Party der Welt

An der berühmten Shibuya Kreuzung in Tokyo findet zum 31. Oktober die größte Halloween Party der Welt statt. Über 90 Events sind bereits angekündigt worden, über 100.000 Menschen werden erwartet. Sehen und gesehen werden – das ist das Motto. Aus allen Bereichen fernöstlicher und auch westlicher Popkultur wird Inspiration bezogen. Das Verrückte: noch vor 5 Jahren zog das Event nur eine kleine Meute an. Doch schnell verbreitete sich der gute Ruf des Events, und die in der japanischen Kultur tief verankerte Faszination für Cosplay und Verkleidungen fand ihr perfektes Ventil. Viele Clubs in Shibuya und Roppongi fügen sich mit maßgeschneiderten Halloween-Events in das Geschehen ein, und grundsätzlich gilt: der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Nacht zum 31. Oktober also gehört zu den absoluten Jahreshighlights in Japan, und ist neben der aufblühenden, malerischen Herbstzeit des Landes ein guter Grund dafür, den Herbsturlaub diesmal in Fernost zu verbringen.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.