Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
HomeNews Ferienhaus & Ferienwohung Kurzurlaub auf Sardinien

KOSTENLOSE TELEFONISCHE BERATUNG & BUCHUNG

0800-100-4116

AUS DEUTSCHLAND KOSTENLOS
+49 (0) 30 726 240 228 (AUSLAND)

MO-FR 9-22 UHR & SA-SO 10-22 UHR

Kurzurlaub auf Sardinien

4. Juli 2012 : Sardinien | Autor: mbohlaender

sardinien

Bootsausflug auf Sardinien

Die Mittelmeerinsel Sardinien bietet eine gute Kombination aus Entspannung und Kultur. Auch städtisches Flair und Strände mit viel Sonne sucht man hier nicht vergebens. Die Insel, die zu Italien gehört, ist mit dem Flugzeug nur rund zweieinhalb Stunden von Deutschland entfernt. Sardinien bietet sich also sogar für einen Kurztrip an, berichtet i-fewo GmbH in einer Pressemeldung.

Hauptsaison steht an

Die Hauptsaison auf Sardinien steht kurz bevor: sie geht mindestens bis Ende August. Insbesondere die Sandstrände im Süden der Insel gelten als sehenswert. Hier mieten sich die Touristen zumeist in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung direkt am Meer ein. Ausflüge in das Hinterland sind somit auch kein Problem. Die Küste der Insel weist eine Länge von rund 2.000 Kilometern auf. Es existieren viele kleine Buchten, in denen das azurblaue Wasser schimmert. Als Ausflugsziele bieten sich die Nuraghen an: hüttendorfähnliche Wohnkomplexe, die als Schutzanlagen aber auch als Kultstätten dienten.

Nationalpark mit bedrohten Tierarten

Asinara ist eine gebirgige Insel vor der Nordwestküste Sardiniens. Im Nationalpark leben viele bedrohte Tierarten wie Rebhühner, Seeschwalben, Blässhühner, Schildkröten und Ringelnattern. Von Stintino, Porto Torres, Santa Teresa di Gallura und Isola Rossa werden geführte Wanderungen durch Asinara angeboten. Für eine Tagesausflug eignet sich auch der Parco Assai im Landesinneren. Blue Marino ist eine sehenswerte Tropfsteinhöhle, die sich nur mit dem Boot erreichen lässt. Mit der Schmalspurbahn, dem Trenino Verde, sind atemberaubende Ausblicke garantiert. Sardinien ist nach Sizilien die zweitgrößte Insel im Mittelmeer.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.