Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
HomeNews Allgemein Neuer Rekordwert bei den Übernachtungen in Baden-Württemberg

KOSTENLOSE TELEFONISCHE BERATUNG & BUCHUNG

0800-100-4116

AUS DEUTSCHLAND KOSTENLOS
+49 (0) 30 726 240 228 (AUSLAND)

MO-FR 9-22 UHR & SA-SO 10-22 UHR

Neuer Rekordwert bei den Übernachtungen in Baden-Württemberg

4. Februar 2016 : Deutschland | Autor: mbohlaender
tourismus baden-württemberg

Eines der beliebtesten Reiseziele in Baden-Württemberg: Der Bodensee

Stuttgart. Der Südwesten der Bundesrepublik hat im vergangenen Jahr mit fast 50 Millionen einen neuen Rekordwert bei den Übernachtungen erzielt. Damit bleibt der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftsfaktor von Baden-Württemberg. Auch bei den ausländischen Gästen wurde merklich zugelegt.

„Job-Motor“ Tourismusbranche

Ministerpräsident Winfried Kretschmann sprach auf dem Tourismustag von einem „Job-Motor“ für das Bundesland. Durch die Hotels, Restaurants, Museen und Ausflugsziele kämen nicht nur Touristen in die Region im Südwesten von Deutschland, sondern würden auch Menschen in Lohn und Brot gebracht. „Diese rund 280.000 Arbeitsplätze sind nicht einfach ins Ausland verlegbar und damit von hoher regional- und strukturpolitischer Bedeutung, vor allem für den ländlichen Raum“, erklärte Kretschmann.

Der Ministerpräsident hob vor allem die Arbeit in den Tourismusorganisationen hervor. In den ersten elf Monaten des Jahres 2015 hatte sich das hervorragende Ergebnis für Baden-Württemberg bereits abgezeichnet. Im deutschlandweiten Vergleich bewegt sich der Südwesten mit mehr als 49 Millionen Übernachtungen wieder in der Spitzengruppe. Von Januar bis November stiegen die erfassten Gästeankünfte im Vergleich zum Vorjahr um 4,6 Prozent und die Übernachtungen um 3,5 Prozent an.

Stärkung des Auslandsmarketings

Auch bei den ausländischen Gästen konnte man zulegen. Bei den Ankünften und Übernachtungen bewegten sich die Zahlen in diesem Segment um 8,6 beziehungsweise 7,8 Prozent nach oben. „Es war die richtige Entscheidung der Landesregierung, das Auslandsmarketing ab dem Jahr 2012 mit zusätzlich 500.000 Euro pro Jahr zu stärken. Die Auslandsmärkte bleiben auch in Zukunft Wachstumsmärkte und damit im Fokus. Dort werben wir mit Erfolg für unser Genießerland“, so der Minister.

Unsere Redaktion empfiehlt:

AZIMUT Hotel Dr... ****

Sachsen - Dresden
z.B. 3 Tage ÜF & Flug

ab 169,- €

Weitere Angebote »

Novum Hotel Kr... ****

Berlin - Berlin
z.B. 3 Tage ÜF & Flug

ab 111,- €

Weitere Angebote »

Hilton München... ****

München - München
z.B. 3 Tage ÜF & Flug

ab 323,- €

Weitere Angebote »

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.