Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
HomeNews Kunst & Kultur Radurlaub auf Kuba

KOSTENLOSE TELEFONISCHE BERATUNG & BUCHUNG

0800-100-4116

AUS DEUTSCHLAND KOSTENLOS
+49 (0) 30 726 240 228 (AUSLAND)

MO-FR 9-22 UHR & SA-SO 10-22 UHR

Radurlaub auf Kuba

8. Februar 2012 : Kuba | Autor: mbohlaender

Radurlaub auf Kuba

Radurlaub auf Kuba

Mit dem Veranstalter Djoser lässt sich im Rahmen der Fahrradreise „Tour de Cuba“ die Karibikinsel per Drahtesel entdecken. Kuba gilt unter Radlern als sehr lohnenswert: aufgrund des Benzinmangels im Land herrscht nur spärlicher Verkehr. Die neu aufgelegte Reise hat eine Dauer von insgesamt 18 Tagen.

Dabei fährt man durch die Mitte und den Westen des Landes und absolviert täglich rund 35 Kilometer an Strecke. Wer mal nicht in die Pedale treten möchte, kann auch während vieler Etappen den Begleitbus nutzen. So lassen sich Natur und Städte der Insel sogar ohne körperliche Anstrengung genießen. Los geht der Trip in der Hauptstadt Havanna. An einem ganzen Tag radelt man durch die kubanische Metropole und gewinnt so einen Eindruck vom Flair der Stadt. Als besonders sehenswert gelten die verspielten Jugendstilbauten zwischen Prado und Kapitol, die Kathedrale, der Parque Central, die Barockmonumente der Kolonialzeit oder auch die Promenade des Malecón. Nächster Punkt auf der Reise ist Soroa mit seinem 700 Arten großen Orchideengarten, bevor es weiter ins Biosphärenreservat von Las Terrazas geht. Nach dem Besuch der Wasserfälle, des Regenwalds, sowie den Ruinen alter Kaffeeplantagen startet man auf einer echten Autopista gen San Diego de los Baños. Das Ziel ist ein ehemaliger Kurort mit Schwefelquellen. Kuba ohne Tabak beziehungsweise Zigarren ist gar nicht denkbar: deshalb wird auch in der Zigarrenmetropole Pinar del Río ein Stopp eingelegt. Zu den weiteren Stationen der Reise zählen das Weltnaturerbe Viñales-Tal, die Sümpfe der Halbinsel Zapata in der Nähe der legendären Schweinebucht, die Stadt Cienfuegos sowie der Nationalpark Topes de Collantes. Entlang des Mausoleums von Che Guevara in der Universitätsstadt Santa Clara radelt man nach Varadero für einen Badetag bevor es wieder zurück nach Havanna geht. Djoser hat die Reise für 1995 Euro im Angebot, sie kann im März, August, November oder Dezember 2012 absolviert werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Melia Marina Va... ****

Kuba - Hav.. - Varadero
z.B. 14 Tage Ü & Flug

ab 527,- €

Weitere Angebote »

Playa Costa Ve... ****

Kuba - Hol.. - Playa Pesq..
z.B. 14 Tage AI & Flug

ab 1447,- €

Weitere Angebote »

Melia Marina V... *****

Kuba - Hav.. - Varadero
z.B. 14 Tage AI & Flug

ab 1021,- €

Weitere Angebote »

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.