Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
HomeNews Kreuzfahrt Reisemesse CMT: Trends für 2011

KOSTENLOSE TELEFONISCHE BERATUNG & BUCHUNG

0800-100-4116

AUS DEUTSCHLAND KOSTENLOS
+49 (0) 30 726 240 228 (AUSLAND)

MO-FR 9-22 UHR & SA-SO 10-22 UHR

Reisemesse CMT: Trends für 2011

12. Januar 2011 : Türkei | Autor: mbohlaender
Reisetrend 2011

Reisetrend in 2011

Die erste Touristik-Messe des Jahres steht an: vom 15. Januar bis 23. Januar 2011 präsentieren sich auf der CMT knapp 1.900 Aussteller. Dabei werden auf der Publikumsmesse 200.000 Besucher erwartet. Die Internationale Ausstellung für Caravan, Motor und Touristik findet in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart statt.

Auf der Messe dreht sich alles um die schönsten Reiseziele der Welt. Die Stimmung bei den Urlaubern und in der Branche ist im Gegensatz zu den vergangenen Jahren besser: während Urlauber wieder mehr Geld in ihre Ferien investieren wollen, freuen sich die Reisebranche über steigende Umsätze. Einer Umfrage des Travel Industry Clubs zufolge stehe man 2011 vor einem Rekordjahr. Zu den Trends des Jahres 2011 zählen für viele Touristen Türkei Reisen oder auch zum Beispiel Mittelmeer Kreuzfahrten. In diesem Jahr wird die Türkei Italien als zweitbeliebtestes Reiseziel der Deutschen ablösen. Kreuzfahrten haben sich in der Wahrnehmung mit der Zeit verändert und gelten nicht mehr als exklusiv für die Oberschicht. Auf den Kreuzfahrtschiffen werden vermehrt auch junge Urlauber verzeichnet. Auf der diesjährigen CMT fungiert Kenia als afrikanisches Partnerschaft. Experten sind sich uneinig, ob die vergangene Fußball-Weltmeisterschaft die afrikanische Tourismus-Industrie nachhaltig positiv beeinflusst hat.

Ein Kommentar zu “Reisemesse CMT: Trends für 2011”

  1. Heino Tegeler schrieb am 23. Januar 2011 um 16:08 Uhr :

    Mit MSC Kreuzfahrt war auch eine der großen Reedereien auf der CMT in Stuttgart vertreten. Das spricht für die Messe und die Reisetrend Mittelmeer Kreuzfahrten.

    Heino Tegeler

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.