Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
HomeNews International Segeln in der türkischen Ägäis

KOSTENLOSE TELEFONISCHE BERATUNG & BUCHUNG

0800-100-4116

AUS DEUTSCHLAND KOSTENLOS
+49 (0) 30 726 240 228 (AUSLAND)

MO-FR 9-22 UHR & SA-SO 10-22 UHR

Segeln in der türkischen Ägäis

21. Juli 2011 : Türkei | Autor: mbohlaender

Segeln in der türkischen Ägäis

Segeln in der türkischen Ägäis


Die türkische Küste der Ägäis ist ein besonders geschichtsträchtiger Ort. Hier ist das Mittelmeer tiefblau und die Sonne strahlt warm und lange. Die türkische Küste eröffnet sich dem Urlauber auf einer Segelreise in ihren ganzen Schönheit: vom Boot aus lässt sich dieser Ausläufer Europas ganz neu erleben.

Dies berichtet Kaya Lodge in einer Pressemitteilung. Vor Ort an Land treffen Okzident und Orient aufeinander und Moderne und Tradition sowie Menschen aus vielen verschiedenen Regionen machen die Ägäis zu einem Ort, der seinesgleichen sucht. Ob Türkei All Inclusive oder der besagte Segeltörn – das Land hat soviel zu bieten. Die Blaue Reise Türkei ist ein Angebot eines Spezialisten für Segelreisen. Die Reiseroute wird individuell gestaltet und macht so die Geschichte der Türkei von der See aus erfahrbar. Start- und Zielpunkt der Reisen ist immer Marmaris, die wichtige Hafenstadt im Südwesten des Landes. Von hier aus werden atemberaubende Buchten, Städte und Inseln angesteuert. Auf der Route der Blaue Reise Türkei geht es entweder Richtung Fethiye oder Richtung Bodrum. Bodrum kennt man vor allem wegen des Mausoleums, das vermutlich durch ein Erdbeben im 14. Jahrhundert zerstört wurde und als eines der sieben Weltwunder der Antike galt. Die Reiseroute nach Fethiye widmet sich mehrheitlich der Schönheit der Natur. Beim Erkunden des Meeres inklusive seiner Flora und Fauna geht es vorrangig um Erholung. Diese Gegend des Mittelmeeres verfügt über zahlreiche abgeschiedene Buchten und Inseln, die sich als wahres Paradies der Ruhe erweisen können.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.