Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
HomeNews Allgemein Türkei: Jumeirah Group eröffnet zweites Hotel in Bodrum

KOSTENLOSE TELEFONISCHE BERATUNG & BUCHUNG

0800-100-4116

AUS DEUTSCHLAND KOSTENLOS
+49 (0) 30 726 240 228 (AUSLAND)

MO-FR 9-22 UHR & SA-SO 10-22 UHR

Türkei: Jumeirah Group eröffnet zweites Hotel in Bodrum

2. Juni 2015 : Türkei | Autor: mbohlaender
„Jumeirah Bodrum Palace Hotel“ eröffnet an der Ägäischen Küste

„Jumeirah Bodrum Palace Hotel“ eröffnet an der Ägäischen Küste

Wiesbaden. Seit dem 1. Mai empfängt die Jumeirah Group Hotelgäste in einem zweiten Haus in der Türkei. Wie das in Dubai beheimatete Unternehmen mitteilte, liegt das „Jumeirah Bodrum Palace Hotel“ an der Ägäischen Küste.

Im Vorfeld schloss Jumeirah eine Management-Vereinbarung mit der Firma „Targets Investment Turizm Isletmeleri AS“. Bislang firmierte das Hotel als „Golden Savoy“.

135 Suiten und Villen

Das neue Jumeirah Bodrum Palace Hotel verfügt über insgesamt 135 Suiten und Villen. Das Resort ist mehr als 110.000 Quadratmeter groß und an einer Landzunge der Zeytinli-Kahve-Bucht gelegen. Gästen stehen mehrere Restaurants, Lounges, Bars und Shops, ein Talise Spa mit zwölf Behandlungsräumen sowie 57 Schwimmbecken zur Verfügung. Alle Behausungen verfügen über Meerblick, hieß es. Bis ins Zentrum Bodrums braucht man nur rund zehn Minuten, zum Flughafen etwa 20 Minuten.

Große Palast-Residenz

Als Highlight des Jumeirah Bodrum Palace Hotels gilt „The Palace“. Dabei handelt es sich um eine 2000 Quadratmeter große Palast-Residenz mit Aussicht auf die Ägäis. Alle sechs Deluxe Master Bedrooms haben einen Whirlpool direkt im Zimmer. Außerdem gibt es dort einen privaten Meerwasser-Pool im Innen- und Außenbereich, einen türkischen Hammam, Sauna, Sonnenterrasse, Privatstrand sowie einen separaten Anleger. Außerdem steht in der Türkei rund um die Uhr ein Butler zur Verfügung. Das erste Jumeirah-Hotel in der Türkei war das Pera Palace Hotel Jumeirah in Istanbul, es eröffnete im Jahr 2011.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.