Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
HomeNews Allgemein Türkei legt beim Gästewachstum stark zu

KOSTENLOSE TELEFONISCHE BERATUNG & BUCHUNG

0800-100-4116

AUS DEUTSCHLAND KOSTENLOS
+49 (0) 30 726 240 228 (AUSLAND)

MO-FR 9-22 UHR & SA-SO 10-22 UHR

Türkei legt beim Gästewachstum stark zu

12. Oktober 2015 : Türkei | Autor: mbohlaender

AlanyaBaden-Baden. Die Sommersaison 2015 ist Geschichte, die Türkei steht als großer Gewinner der diesjährigen Hauptreisezeit fest. Dies besagt eine aktuelle Reiseanalyse der L’TUR Tourismus AG. Für die Auswertung wurden alle Buchungen ausgewertet, die zwischen Juni und September diesen Jahres angefallen waren.

Ergebnis: kein anderes Land konnte so starke Zahlen auflegen wie die Türkei.

Mallorca bleibt top

Schon fast traditionell konnte bei vielen Urlaubern die Region rund um Antalya punkten. Die Bade-Ecke an der Türkischen Riviera rüttelte zwar nur am Thron des Last-Minute-Dauersiegers Mallorca, verkürzte den Rückstand aber merklich und landete am Ende der warmen Jahreszeit hinter der Baleareninsel auf Rang zwei.

Für Urlaub in der Türkei spricht vor allem das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis“, erklärte L’TUR-Produktvorstand Stefan Baumert. Ein Aufenthalt in hervorragenden Hotels mit All inclusive-Verpflegung sei dort oft um ein Vielfaches günstiger als in anderen Destinationen. Die Türkei könne zudem auch mit weniger Nebenkosten punkten. Somit werde die Reisekasse deutlich entlastet, so L’TUR unter Berufung auf einen kürzlich veröffentlichten Vergleichstest des ADAC.

Rhodos an dritter Stelle

Auf Platz drei des Rankings der am häufigsten gebuchten Last-Minute-Ziele landete die griechische Insel Rhodos. Das Treppchen verfehlten mit Rang vier und fünf die spanischen Ferieninseln Gran Canaria und Fuerteventura nur knapp. Die Bundesbürger verreisten in diesem Sommer durchschnittlich für acht Tage.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.