Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
HomeNews Allgemein Wandern in Ostbayern: Donau-Panoramaweg eröffnet

KOSTENLOSE TELEFONISCHE BERATUNG & BUCHUNG

0800-100-4116

AUS DEUTSCHLAND KOSTENLOS
+49 (0) 30 726 240 228 (AUSLAND)

MO-FR 9-22 UHR & SA-SO 10-22 UHR

Wandern in Ostbayern: Donau-Panoramaweg eröffnet

8. August 2014 : Bayern | Autor: mbohlaender
Wandern in Ostbayern: Donau-Panoramaweg eröffnet

Donau-Panoramaweg eröffnet,
© Tourismusverband Ostbayern e.V.,
Foto: Ulrike Eberl-Walter

Regensburg. Vergangenen Monat wurde in Ostbayern der 220 Kilometer lange Donau-Panoramaweg für Fernwanderer in Betrieb genommen. Wie der Tourismusverband Ostbayern mitteilte, wurde damit eine besondere Verbindung zwischen Natur, Kultur und Stadterleben geschaffen.

Naturschätze und Aussichtspunkte

Der neue Wanderweg verläuft entlang von Auenlandschaften, Donaualtwässern und Naturschutzgebieten, aber auch durch Städte, die an der Donau liegen. Vor Ort eröffnen sich Wanderern Naturschätze, Aussichtspunkte und kulturelle Höhepunkte, hieß es in einer Pressemitteilung des Verbandes.

Insbesondere die komfortable Wanderinfrastruktur, die gute Anbindung an öffentliche Nahverkehrsmittel, die leichte Erreichbarkeit des Wanderweges und flexible Einstiege sowie verfügbare Unterkünfte jeglicher Preisklasse werden hervorgehoben.

Leichte Streckenführung

Am Besten ließe sich der Donau-Panoramaweg in Bayern in Etappen bewältigen, so die Touristiker aus Süddeutschland. Für die gesamte Strecke müsse man etwa zehn Tage einrechnen. Da die Streckenführung leicht ist, können den Pfad auch Familien mit Kindern in Angriff nehmen.

Ein Kommentar hinterlassen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.